team-zahnaerzte-2017
Warteraum
Edmund-Moehrle-Photographie-066702
team2-zahnaerzte-2017
Edmund-Moehrle-Photographie-067242
Edmund-Moehrle-Photographie-067009
team3-zahnaerzte-2017
Edmund-Moehrle-Photographie-067260
Edmund-Möhrle-Photographie_E067267
Edmund-Moehrle-Photographie-AS-067252
Previous Next

Wurzelbehandlung

Eine Wurzelbehandlung ist notwendig, wenn sich das in dem Wurzelkanal befindende Gewebe durch tiefe Karies oder Trauma entzündet, oder bereits abgestorben ist. Dieses Gewebe ist ein Nerv- Gefäßbündel, wodurch unter diesen Umständen starke Schmerzen auftreten können. Um den Zahn zu erhalten und den Schmerz zu beseitigen muss das komplette Gewebe in den Wurzelkanälen entfernt werden. Danach folgt die Desinfektion durch Spülung und anschließend die Erweiterung der Wurzelkanäle und der dichte Verschluss bis zur Wurzelspitze.
Da der Zahn durch den Zugang zum Kanalsystem geschwächt wird, ist es erforderlich diesen nach abgeschlossener Wurzelbehandlung mit einem Inlay oder einer Krone zu versorgen um eine Fraktur zu verhindern.
Die Wurzelkanäle sind ein sehr graziles und komplexes System. Um Ihnen eine bestmögliche Behandlung zu ermöglichen und man nur behandeln kann was man sieht, benutzen wir Lupenbrillen und ein Dentalmikroskop mit bis zu 24-facher Vergrösserung.